Benutzermenü  

   

Bookmark  

FacebookTwitterGoogle BookmarksLinkedin
   

    Initiative Jugend e.V.

    Initiative Jugend
    https://inju-neustadt.de

   

Am Samstag, den 19. März fand die erste Jahreshauptversammlung des im letzten Jahr gegründeten Fördervereins InJu e.V. für die Jugendarbeit in Neustadt statt. Der Vorstand erfreute sich am fast vollständigem Erscheinen der Mitglieder des noch jungen Vereins.

Die Mitgliederversammlung entlastete einstimmig den Vorstand und bestätigte den 1. Vorsitzenden Sven Burkhardt und die Kassenwartin Kerstin Ruff in ihren Ämtern. Der Vorstand lobte die Mitglieder des Vereins für ihre engagierte und aktive Arbeit für den Verein.

Es wurde zudem noch eine Neuerung beschlossen und somit die Altersgrenze für den Vereinsbeitritt von 16 Jahren auf 14 Jahre gesenkt, so dass wir nun auch Jüngere im Verein begrüßen dürfen, sobald die Änderung beim zuständigen Amtsgericht eingetragen wurde.

Wir wünschen allen Vereinsmitgliedern ein weiteres erfolgreiches Jahr.

Am Sonntag, den 23. April fand die Jahreshauptversammlung der InJu e.V., des Fördervereins für offene Jugendarbeit in Neustadt und Umgebung, statt. Der Vorstand erfreute sich am zahlreichen Erscheinen der Mitglieder des noch jungen Vereins.

Die Mitgliederversammlung entlastete einstimmig den Vorstand und wählte den bisherigen 2. Vorsitzenden Carsten Wendt zum 1. Vorsitzenden, den Posten des 2. Vorsitzenden wird zukünftig Nicole Henselin bekleiden. Marco Gregorius wurde in seinem Posten als Schriftführer der InJu e.V. bestätigt. Der Vorstand lobte die Mitglieder des Vereins für ihre engagierte und aktive Arbeit für den Verein.

Wir wünschen allen Vereinsmitgliedern ein weiteres erfolgreiches Jahr.

Am 28. April fand die Jahreshauptversammlung der Initiative Jugend e.V., des Fördervereins für offene Jugendarbeit in Neustadt und Umgebung, statt.
Der 1. Vorsitzende Carsten Wendt begüßte die zahlreich erschienenen Mitglieder.Das Protokoll der Mitgliederversammlung vom 23.04.2006 wurde verlesen und

die Mitgliederversammlung entlastete daraufhin den Vorstand einstimmig.
In einem Bericht des 1. Vorsitzenden wurde besonders das Engagement der Mitglieder gewürdigt, die sich mit persönlichem Einsatz an den verschiedenen Aktionen beteiligten.


Kerstin Ruff legte die Kassenberichte vor, die Kasssenprüfungsberichte wurden vorgetragen und der Vorstand wird auf Antrag entlastet.
Die anschließende Wahl ergab, das Carsten Wendt wieder gewählt wurde und Kristin Storm zur neuen Kassenwartin, da Kerstin Ruff für eine Wiederwahl nicht zur verfügung stand. Zu Kassenprüfern wurden Mareike Schüler und Jan Neils gewählt.

Am Samstag, den 29. März fand die Jahreshauptversammlung der InJu e.V., des Fördervereins für offene Jugendarbeit in Neustadt und Umgebung, statt. Der Vorstand erfreute sich am zahlreichen Erscheinen der Vereinsmitglieder.

Die Mitgliederversammlung entlastete einstimmig den Vorstand und bestätigte die bisherige 2. Vorsitzende Nicole Henselin und den Schriftführer Marco Gregorius in ihren Ämtern.

Zu Kassenprüfern wurden Jan Neils und Miriam Körner gewählt. Der Vorstand lobte die Mitglieder des Vereins für ihre engagierte und aktive Mitarbeit.

Für 2008 freut sich die InJu e.V. bereits auf weitere Aktionen im Rahmen des Bundesprojektes „Vielfalt tut gut - Jugend für Vielfalt, Toleranz und Demokratie“ und das Gogenkrog Open-Air „Generation Rock“ am 30.08.2008, sowie die Unterstützung der Sommer- und Ferienaktionen der Stadtjugendpflege Neustadt.

Wir wünschen allen Vereinsmitgliedern ein weiteres erfolgreiches Jahr.

Am Donnerstag, dem 7. Mai fand die Jahreshauptversammlung der InJu e.V., des Fördervereins für offene Jugendarbeit in Neustadt und Umgebung, statt. Der Vorstand erfreute sich am zahlreichen Erscheinen der Vereinsmitglieder. Die Mitgliederversammlung entlastete einstimmig den Vorstand und bestätigte den bisherigen 1. Vorsitzenden Carsten Wendt und Kassenwartin Kristin Storm in ihrem Amt. Die Abstimmung über die Vorstandserweiterung, um einen stellvertretenden Kassenwart, wurde seitens der Mitgliederversammlung begrüßt und einstimmig angenommen. Die Position des stellvertretenden Kassenwartes bekleidet Arne Barsuhn, der einstimmig ins Amt berufen wurde. Zu Kassenprüfern wurde Mike Bartels und Sven Schwennesen gewählt. Der Vorstand lobte die Mitglieder des Vereins für die engagierte und aktive Mitarbeit und freut sich auf ein erfolgreiches, sechstes Vereinsjahr.

Am 22.04.2010 traf sich die Initiative Jugend e.V. um 19:00 Uhr im Jugendfreizeitheim zur Jahreshauptversammlung. Der Vorstand des Fördervereins für offene Jugendarbeit in Neustadt und Umgebung begrüßte zahlreiche Mitglieder und einige Gäste. Nachdem das Protokoll von 2009 verlesen war, wurde dem Vorstand Entlastung für seine hervorragend geleistete Arbeit erteilt. Der 1. Vorsitzende berichtete in einem Jahresrückblick von Höhepunkten und führte verschiedene Aktivitäten auf, die für 2010 geplant sind. Bei den anschließenden Wahlen wurde Marco Gregorius zum 2. Vorsitzenden und als 2. Kassenwartin  Aileen Böhlke gewählt.  Bei der Wahl einer Kassenprüferin einigte man sich auf Nicole Strehling. Als Schriftführer wurde Rolf-Jürgen Wendt gewählt. Die Wahlen wurden jeweils ohne Gegenstimme  gewonnen.  Bei der Abstimmung über den Ausschluss von der Mitgliedschaft durch die Mitgliedsversammlung wurden die Gäste gebeten den Raum zu verlassen und es fand eine Abstimmung unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.  Anschließend wurde angeregt verstärkt neue Mitglieder zu werben, um dem natürlichen Mitgliederschwund entgegenzuwirken. Nach ca. einer Stunde wurde die Sitzung geschlossen.

Am Sonnabend, den 16.04.2011 um 15:00 Uhr hatte die Initiative Jugend e.V. zu ihrer diesjährigen Jahreshauptversammlung ins Jugendtreff am Gogenkrog eingeladen. Nach der Begrüßung der Anwesenden durch den ersten Vorsitzenden Carsten Wendt und Feststellung der Beschlussfähigkeit, hat er in einem Jahresrückblick nochmal an die vielen Aktivitäten der Initiative Jugend e.V. erinnert. Beim Müllsammeln war die Beteiligung zwar gering aber dennoch war der kleine Transporter gut gefüllt, so der erste Vorsitzende. Im Rahmen des Ferienspaßes wurde z. B. eine Radtour zum Lachsbach angeboten und auch andere Veranstaltungen wurden Personell begleitet. Das Gogenkrog Open-Air war eine super gelungene Veranstaltung die nur positives hatte. Die Besucherzahlen waren gut und das Wetter auf unserer Seite. Am 23.10.2010 wurde eine Jugendgruppenleiter Fortbildung zum Thema Konfliktbewältigung von der Initiative Jugend durchgeführt und bei der Abschlussveranstaltung des Projekts „VIELFALT TUT GUT“ haben wir noch einmal alle unsere Projekte die wir im Rahmen des Projektes durchgeführt haben der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Marco Gregorius als zweiter Vorsitzender leitete die anschließende Wahl und bedankte sich beim 1. Vorsitzenden für seine geleistete Arbeit im Vorstand. Turnusmäßig wurde über den 1. Vorsitzenden und einen Kassenwart abgestimmt. Hier kam es nicht überraschend ohne Gegenstimme zu einer Wiederwahl der Amtsinhaber Carsten Wendt (1. Vorsitzender) und Kristin Storm (1. Kassenwartin). Außerdem wurden für das kommende Vereinsjahr noch die Kassenprüfer bestellt. Nicole Strehling im 2. Jahr bestätigt und Fabian Stuhr einstimmig für 2 Jahre gewählt.
Nun folgte noch ein Ausblick auf 2011 durch den ersten Vorsitzenden, hier muss leider erwähnt werden, dass das Gogenkrog Open-Air „Generation-Rock“ 2011 ausfällt zu Gunsten einer etwas größeren Veranstaltung im Jahr 2012, denn es wird das „10. Generation-Rock“ werden.

Am 24. April 2012 um 19:00 Uhr hatte die Initiative Jugend zur Mitgliederversammlung geladen. Nach der Begrüßung der Mitglieder und Gäste durch den 1. Vorsitzenden Carsten Wendt standen turnusmäßig die Wahlen des 2.Vorsitzenden, des Schriftführers, 2. Kassenwart und eines Kassenprüfers an. Marco Gregorius wurde als 2. Vorsitzender und Rolf-Jürgen Wendt als Schriftführer bestätigt. Zum 2. Kassenwart wurde Christian Thode gewählt, da Aileen Böhlke aus persönlichen Gründen nicht mehr zur Wiederwahl antrat. Zum 2. Kassenprüfer wurde Sven Schwennesen gewählt. Carsten Wendt bedankte sich bei den Mitgliedern für ihre tatkräftige Unterstützung bei den zahlreichen Projekten der Vergangenheit und wünschte sich diese auch für die Zukunft. Am 25. und 26. August 2012 findet das 10. Gogenkrog Open-Air „Generation-Rock“ statt und für diese Jubiläumsveranstaltung wird jede helfende Hand gebraucht. Wer sich aktiv an der Planung und Durchführung des „Generation-Rock“ beteiligen will ist herzlichst eingeladen. Wir treffen uns das nächste Mal am 22. Mai um 19:00 Uhr im Treff am Gogenkrog 24 in Neustadt in Holstein. Weitere Termine kann man im Internet auf www.inju-neustadt.de oder der eigens fürs Open-Air eingerichteten Webseite www.gogenkrog-openair.de erfahren.

Das vollständige Protokoll der Jahreshauptversammlung ist im Mitgliederbereich zum download bereit.

Am Dienstag, den 09.04.2013 um 19:00 Uhr hatte die Initiative Jugend e.V. zu ihrer diesjährigen Jahreshauptversammlung ins Jugendtreff am Gogenkrog eingeladen. Nach der Begrüßung der Anwesenden durch den ersten Vorsitzenden Carsten Wendt und Feststellung der Beschlussfähigkeit, hat er in einem Jahresrückblick nochmal an die vielen Aktivitäten der Initiative Jugend e.V. erinnert. Die personelle Unterstützung im Treff sowie bei Veranstaltungen und beim Ferienspaß sollten nicht unerwähnt bleiben. Das Gogenkrog Open-Air „Generation-Rock“ war eine super gelungene Veranstaltung die nur positives hatte. Die Besucherzahlen waren gut und die Jubiläumsfeier zum 10. Generation-Rock am 26.08.2012 bildete einen gelungenen Abschluss dieses Festes.

Marco Gregorius als zweiter Vorsitzender leitete die anschließende Wahl und bedankte sich beim 1. Vorsitzenden für seine geleistete Arbeit im Vorstand. Turnusmäßig wurde über den 1. Vorsitzenden und einen Kassenwart abgestimmt. Hier kam es nicht überraschend zu einer Wiederwahl der Amtsinhaber Carsten Wendt (1. Vorsitzender) und Kristin Storm (1. Kassenwartin).
Aus persönlichen Gründen legte der 2. Vorsitzende noch während der Mitgliederversammlung sein Amt nieder und machte den Weg frei für die Neuwahl eines 2. Vorsitzenden. Einstimmig wurde Susanne Storm in dieses Amt gewählt. Sie nahm die Wahl dankend an. Außerdem wurden für das kommende Vereinsjahr noch die Kassenprüfer bestellt. Sven Schwennesen wurde im 2. Jahr bestätigt und Günther Gregorius wurde für 2 Jahre gewählt.
Giesela Vering überbrachte die Grußworte der Stadtjugendpflege und wünschte sich weiterhin eine so gute Zusammenarbeit wie bisher. Es folgte ein Ausblick auf das Vereinsjahr 2013 durch den ersten Vorsitzenden, der für den Herbst einen Tag der Deutsch amerikanischen Freundschaft ankündigte und ein Jugendgruppenleiterkurs soll auch wieder angeboten werden.

Am Dienstag, den 22.04.2013 um 18:00 Uhr hatte die Initiative Jugend e.V. zu ihrer diesjährigen Jahreshauptversammlung ins Jugendtreff am Gogenkrog eingeladen. Nach der Begrüßung der Anwesenden durch den ersten Vorsitzenden Carsten Wendt und Feststellung der Beschlussfähigkeit, hat er in einem Jahresrückblick nochmal an die vielen Aktivitäten der Initiative Jugend e.V. erinnert. Die personelle Unterstützung im Treff sowie bei Veranstaltungen und beim Ferienspaß sollten nicht unerwähnt bleiben. Bei den anschließenden Wahlen wurden die bisherigen Amtsinhaber Susanne Storm (2. Vorsitzende), Christian Thode (2. Kassenwart) und Rolf-Jürgen Wendt (Schriftführer) alle für 2 Jahre Wiedergewählt. Außerdem wurden für das kommende Vereinsjahr noch die Kassenprüfer bestellt. Günther Gregorius wurde im 2. Jahr bestätigt und Miriam Körner wurde für 2 Jahre gewählt. Es folgte ein Ausblick auf das Vereinsjahr 2014. Am 10. Mai wird es ein Konzert der School Of Rock geben und ein Fortbildungskurs für Jugendgruppenleiter soll auch angeboten werden.

Am Dienstag, den 21.04.2015 um 18:00 Uhr hatte die Initiative Jugend e.V. zu ihrer diesjährigen Jahreshauptversammlung ins Treff am Gogenkrog eingeladen. Nach der Begrüßung der Anwesenden durch den ersten Vorsitzenden Carsten Wendt und Feststellung der Beschlussfähigkeit, hat er in einem Jahresrückblick nochmal an die vielen Aktivitäten der Initiative Jugend e.V. erinnert. Die personelle Unterstützung im Treff sowie bei Veranstaltungen und beim Ferienspaß sollten nicht unerwähnt bleiben. Bei der anschließenden Wahl kam es nicht überraschend zu einer Wiederwahl der Amtsinhaber Carsten Wendt (1. Vorsitzender) und Kristin Storm (1. Kassenwartin).
Außerdem wurden für das kommende Vereinsjahr noch die Kassenprüfer bestellt. Miriam Körner wurde im 2. Jahr bestätigt und Marco Gregorius wurde für 2 Jahre gewählt. Es folgte ein Ausblick auf das Vereinsjahr 2015 durch den ersten Vorsitzenden, der für den Herbst verschiedene Fortbildungen für Inhaber einer Juleica ankündigte.

Am Sonntag, den 24.04.2016 um 17:00 Uhr hatte die Initiative Jugend e.V. zu ihrer diesjährigen Jahreshauptversammlung ins Treff am Gogenkrog eingeladen. Nach der Begrüßung der Anwesenden durch den ersten Vorsitzenden Carsten Wendt und Feststellung der Beschlussfähigkeit, hat er in einem Jahresrückblick nochmal an die vielen Aktivitäten der Initiative Jugend e.V. erinnert. Die personelle Unterstützung im Treff sowie bei Veranstaltungen und beim Ferienspaß sollten nicht unerwähnt bleiben. Für 2016 ist wieder ein Gogenkrog-Openair „Generation-Rock“ (27. August) in Planung und im Herbst sollen neue Fortbildungskurse für Jugendleiter durch die InJu angeboten werden.
Bei der anschließenden Wahl wurden Marcel Dunker (2. Vorsitzender) und Miriam Körner (stellv. Kassenwartin) neu in den Vorstand gewählt. Carsten Wendt bedankte sich bei Susanne Storm die aus dem Vorstand ausschied für ihre geleistete Arbeit. Der Schriftwart Rolf-Jürgen Wendt wurde einstimmig für weitere 2 Jahre gewählt. Außerdem wurden für das kommende Vereinsjahr noch die Kassenprüfer bestellt. Marco Gregorius wurde im 2. Jahr bestätigt und Gisela Vehring wurde für 2 Jahre gewählt.

Einladung zur Mitgliederversammlung

Neuer Termin!!

Freitag, den 12.05.2017, um 18:00 Uhr, ins Treff am Gogenkrog,

Die Tagesordnung lautet wie folgt:

Top 1 Begrüßung und Feststellung der Anwesenheit

Top 2 Anträge zur Tagesordnung und Genehmigung der Tagesordnung

Top 3 Genehmigung des Protokolls der letzten Jahreshauptversammlung

Top 4 Jahresrückblick 2016 und Ausblick auf 2017

Top 5 Entgegennahme des Rechenschaftsberichtes des Vorstandes und dessen Entlastung

Top 6 Wahl des/der 1. Vorsitzenden

Top 7 außerordentliche Wahl des/der 2. Vorsitzenden

Top 8 Wahl des/der 1. Kassenwartes/in

Top 9 Wahl eines/einer Kassenprüfer/in für 1 Jahr und eines/einer für 2 Jahre

Top 10 verschiedenes

 

Wir hoffen auf zahlreiches Erscheinen und ein erfolgreiches Vereinsjahr 2017.
Als Sitzungsdauer haben wir ca. 1,5 Stunden eingeplant.

Die Initiative Jugend e.V. hat gewählt. Der erste Vorsitzende Carsten Wendt wurde in seinem Amt bestätigt. Zur zweiten Vorsitzenden wurde Imke Storm und als Kassenwartin Kristin Storm gewählt. Außerdem wurden für das kommende Vereinsjahr noch die Kassenprüfer bestellt. Günter Gregorius für 1. Jahr und Johanna Lähn wurde für 2 Jahre gewählt.

   

Wer ist online  

Aktuell sind 27 Gäste und keine Mitglieder online

   
Heute26
Gestern311
Diese Woche26
Diesen Monat6553
Alle301508

   
November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3
   
  • P1000623.JPG
  • leaarnim.JPG
  • sabrina.JPG
  • IMG_6856.jpg
  • P1000622.JPG
  • img_1502.jpg
  • img_1504.jpg
  • img_1503.jpg
  • img_7580.jpg
  • img_1501.jpg
  • IMG_6863.jpg
  • IMG_6859.jpg
  • kasten-spiegel-tychsen.JPG
  • IMG_6812.jpg
  • img_0004.jpg
  • 2013-jgl.jpg
  • IMG_6380.JPG
  • P1000620.JPG
  • img_0001.jpg
  • 2014-03-29-539.jpg
  • IMG_6805.jpg
  • img_0002.jpg
   
© Initiative Jugend e.V., Am Gogenkrog 24, 23730 Neustadt in Holstein